Sebastian Witte, Jahrgang 1975

  • Studium des Übersetzens an der Fachhochschule Köln  (1997-2002)
  • Hauptsprachen Englisch und Spanisch, Muttersprache Deutsch, dritte Fremdsprache Portugiesisch
  • Fachgebiete Wirtschaft und Technik (Englisch) bzw. Recht
 und Technik (Spanisch), examiniert in der Übersetzung in  die und aus den Fremdsprachen
  • Auslandssemester an der Universität Barcelona  (Universidad Autónoma, 1999/2000)

Abschluss: Dipl.-Übersetzer Engl./Span. (FH)

Gesamtnote 1,7

Nach Abschluss des Studiums Übersiedlung nach Bielefeld und Aufnahme einer Inhouse-Tätigkeit bei einem namhaften mittelständischen Unternehmen der Metallbaubranche, dort mit der Übersetzung von Gesellschaftssatzungen Englisch-Deutsch befasst. Seitdem umfangreiche Übersetzungs- und Korrekturerfahrung in den Fachgebieten.
Regelmäßige Weiterbildung durch Teilnahme an Seminaren u.a. des BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer) als Mitglied sowie Lektüre von Fachliteratur.

Als Bonbon für Sie erbringen wir zur Erreichung einer besonders hohen fachlichen und stilistischen Qualität 95% unserer Übersetzungsdienstleistungen aus dem Deutschen ins Englische auf Basis des 4-Augen-Prinzips wie folgt:

  • Übersetzung durch Astrid als Muttersprachlerin der Zielsprache
  • textvergleichendes Korrektorat durch
    Sebastian als Muttersprachler der Quellsprache
  • abschließende einsprachige Prüfung des so entstandenen Zieltextes durch Astrid

Wenn Sie sich mit einem Auftrag an uns wenden, können Sie sich darauf verlassen, dass dieser:

  • fachlich richtig
  • sorgfältig
  • stilistisch angemessen
  • termin- und layoutwahrend
  • in Spezialisierungsbereichen, die dies erfordern (insbesondere Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Finanzberichterstattung) terminologisch konsistent (d.h. jeder sich wiederholende
 Fachbegriff gleicher Bedeutung im Kontext wird mit 
 derselben Übersetzung wiedergegeben) bearbeitet wird.